Deutsche Flößerei Vereinigung

Die Deutsche Flösserei-Vereinigung ist Ansprechpartner für alle Fragen zur Flößerei und vermittelt Kontakte. Sie fördert die Forschung über Geschichte und Gegenwart der Flößerei und die Dokumentation und Erhaltung von Sachgütern und Flößerei-Bauwerken in der Landschaft, sowie die Arbeit der Flößer als wichtiges Zeugnis der immateriellen Kultur, die von Floßvereinen gepflegt wird.
Die Wallenfelser Resolution der Deutschen Flößerei-Vereinigung von 2012 unterstützt diese Anliegen.

Tagungen finden jährlich an wechselnden Flößerorten statt, verbunden mit einer Mitgliederversammlung. 2014 findet die Versammlung  vom 4.-7.9.2014 in Winsen/ Aller statt.

Seit 1994 erscheint dazu das “Mitteilungsblatt der Deutschen Flösserei-Vereinigung” mit Informationen über die Vereine und Neuem von der Flößerei. Entsprechend dem Tagungsort enthält es seit 1997 jeweils einen Sonderteil zur Region.

Die Deutsche Flösserei-Vereinigung hat 164 Einzelmitglieder. Sie ist der Dachverband der Flößervereine in Deutschland. Bislang sind 25 Institutionen und Vereine Mitglied. 

Nähere Informationen über www.floesserei-vereinigung.de

Kontakt: vorstand@floesserei-vereinigung.de